Gegrillter Hähnchen-Salat mit Papaya und Gurke

Gegrillter Hähnchen-Salat mit Papaya und Gurke

Gegrillter Hähnchen-Salat mit Papaya und Gurke

 

Für 6 Personen

Vorbereitung 30 Minuten

Zutaten

1 kg Hühnerbrust, 1 Gurke, 2 reife Papaya, 2 Avocados, 3 Limetten, Saft von 1 Zitrone, 12 Zweige frischen Koriander, 8 EL Olivenöl,1 EL Senf, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Hühnerbrust in Streifen schneiden, in einer flachen Schale mit Limettensaft und der Hälfte des Olivenöls für 30 Minuten marinieren.
Papaya schälen, Kerne entfernen und das Fleisch in Würfel schneiden.
Gurke waschen und in große Würfel schneiden.
Avocados abschälen, Steine ​​entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Den Koriander waschen und gut wringen.
In einer Schüssel den Rest der Olivenöls sowie den Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer vorsichtig mischen mit Papaya, Avocado, Gurke und Koriander.
Die Hühnerfleischstreifen aus der Marinade heraus nehmen und für ca. 7 Minuten braten.
Den Salat auf Tellern anrichten mit den gegrillten Hühnerbruststreifen belegen.

Danach sofort servieren.

Guten Appetit!