Lachs mit leichten Palatschinken

Lachs mit leichten Palatschinken

Lachs mit leichten Palatschinken

 

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten: 50g Maisstärke, ½ TL Backpulver, 4 Eier, 1 Prise Salz, 1 EL Öl,  50cl Milch, 170g Mehl,  1 Bund Schnittlauch (gehackt), Pfeffer.

Für die Füllung:  200 bis 300g Räucherlachs (oder mehr), Meerrettich ( frisch gerieben ), leichter Frischkäse, 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Mehl, Maisstärke, Backpulver, Milch, Öl, Salz, Pfeffer und Schnittlauch (½ Bund) mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Dann die Eier dazugeben.  Gut mischen und beiseite stellen für ca. 30 Minuten.

In einer beschichteten Pfanne  etwas Öl erhitzen (muss ganz heiß sein),  Teig eingießen und  gleichmäßig verteilen.  Mit dem Pfannenwender mehrmals wenden.

In einer Schüssel den Frischkäse mit Zitronensaft und Meerrettich abschmecken (nach Geschmack) und auf die Pfannkuchen verteilen. Den Räucherlachs ebenfalls darauf verteilen und die Pfannkuchen fest zusammenrollen. 1 Stunde kalt stellen.

In Scheiben schneiden und mit Schnittlauch garniert servieren.

Sie können dazu einen leckeren  gemischten  Salat servieren!

Bon appetit!!!!!!