Rezept: Gewürzplätzchen

Himbeere

Himbeere

 

Rezept Gewürzplätzchen

Vorbereitung: 15 min

Ruhezeit: 2 Stunden

Backtemperatur: um 180°C

Dekoration: 15 min

Zutaten für 50 Plätzchen

Sie benötigen: 100g Butter, 1 Ei und 1 Eiweiß, 4 große Esslöffel flüssigen Honig, 100g Roggenmehl, 50 g Weizenmehl, 1 TL Backpulver, 75g Haselnüsse (gemahlen), 1 Tl Gewürzmischung, etwas Himbeermarmelade und Staubzucker zur Dekoration.

Gewürzmischung.

2 Tl Ingwer (Pulver), 2 Tl Zimt (Pulver), 1 Tl Gewürznelken,1 Tl Koriander (Pulver), 1 Tl Kardamonsamen,1Tl Muskatnuss, 1 Tl Sternanis, 1Tl Zitronenschale und 1 Tl Orangenschalen (gerieben).

Die Butter erwärmen bis sie flüssig ist. Flüssige Butter mit dem Ei schaumig schlagen, den Honig dazugeben und gut vermischen. Unter ständigem Rühren Mehl, Backpulver, 60g Haselnüsse und 1 Tl der Gewürzmischung dazugeben. Den Teig zu einer Rolle formen (ca. 4 cm Æ), in Klarsichtfolie einwickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Aus der Teigrolle ca. 5 cm dicke Plätzchen schneiden.

Eiweiß steif schlagen, die Ränder der Plätzchen damit bestreichen und danach im Rest die gemahlenen Haselnüsse rollen.

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 180° C backen.

Die Plätzchen nach dem Backen mit Himbeermarmelade bestreichen und mit Staubzucker dekorieren.