Rezept: Schweinefilet mit Ananas-Pfeffer Sauce

Sie benötigen: 500 gr Schweinefilet, 500 gr frische Ananas , 1 Zwiebel, 2 Esslöffel Olivenöl,1 Esslöffel  Apfelessig, ½ Teelöffel  Maisstärke, 1 Esslöffel grüner Pfeffer, Salz und Pfeffer

 

Zunächst die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sodann das Filet  in circa   1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Geben Sie in eine bereits erhitzte große Pfanne das Olivenöl und braten Sie das Filet mit der Zwiebel zusammen an, so dass alles eine braune Farbe erhält. Würzen Sie sodann mit  Salz und  Pfeffer und löschen Sie alles mit etwas Wasser und dem Essig ab. Im Anschluss daran geben Sie den grünen Pfeffer dazu und lassen alles weiter sanft vor sich hin köcheln. Nun schneiden Sie die Ananas in kleine Stücke (ca.  2×2 cm) und geben Sie diese zu dem Filet in die Pfanne. Lösen Sie die Maisstärke in wenig kaltem Wasser auf und geben Sie diese Mixtur langsam zum Filettopf. Lassen Sie nun alles ca. 5 Minuten weiter kochen, bevor Sie es gleich servieren.

 

Menu – Beispiel

Vorspeisen: Gedünsteter Chinakohl

Hauptspeise: Schweinefilet mit Ananas-Pfeffer Sauce

Dessert: Ein Jogurt 0% mit 2 Esslöffel Redunat Fibre von Natur House.